Gemeinsamer Ausschuss Leitstellen und Digitalisierung

Im Februar 2018 wurde der Gemeinsame Ausschuss Leitstellen und Digitalisierung gegründet. Das Gremium, getragen von der AGBF-Bund und dem Deutschen Feuerwehrverband, soll sich mit zukunftsweisenden Themen, wie der Digitalisierung beschäftigen. Aber auch Leitstellen und deren Themen sollen hier behandelt werden. 

Im DFV-Präsidium ist für diesen Gemeinsamen Ausschuss Christoph Weltecke zuständig.

Leiter des Ausschusses Claus Lange

Der Hannoveraner Claus Lange ist seit seiner Gründung im Februar 2018 Leiter des Gemeinsamen Ausschusses Leitstellen und Digitalisierung. Er studierte Chemiker ist Direktor der Feuerwehr in der niedersächsischen Hauptstadt. 

 

 

Mitarbeiter/innen des Gemeinsamen Ausschusses

Hier klicken um eine Übersicht aller Mitarbeiter zu erhalten.

  • Markus Brandau, Kiel (Schleswig-Holstein)    
  • Jens Cordes, Bremerhaven (Bremen)   
  • Dr. Philipp Golecki, Freiburg (Baden-Württemberg)   
  • Thomas Keller, Hamburg (Hamburg)   
  • Andreas Klos, Krefeld (Nordrhein-Westfalen)   
  • Steffen Kujas, Halle (Saale) (Sachsen-Anhalt)   
  • Claus Lange, Hannover (Niedersachsen)   
  • Frank Leenderts, Oldenburg (Niedersachsen)   
  • Kai-Uwe Lohse, Magdeburg (Sachsen-Anhalt)   
  • Sebastian Mendyk, Berlin (Berlin)   
  • Bernd Naunheim, Koblenz (Rheinland-Pfalz)   
  • Tobias Pflüger, Frankfurt (Hessen)    
  • Frank Recktenwald, Bexbach (Saarland)   
  • Florian Unterhitzenberger, Werkfeuerwehrverband Deutschland    
  • Florentin von Kaufmann, München (Bayern)     
  • Martin Wittchow, Erfurt (Thüringen)    
  • Ingolf Zellmann, Cottbus (Brandenburg)    

Veröffentlichungen und Informationen aus der Arbeit des Gemeinsamen Ausschusses

Der Ausschuss hat noch keine Veröffentlichungen.    

Protokolle der Tagungen des Gemeinsamen Ausschusses

Hier klicken um eine Übersicht aller verfügbaren Protokolle zu erhalten.

Es sind noch keine Protokolle eingestellt.