Normenportal Feuerwehrwesen

Der Deutsche Feuerwehrverband bietet zusammen mit dem Beuth-Verlag ein Onlineangebot an, mit dem die Abonnenten günstig an eine Vielzahl von Normen aus den Bereichen Feuerwehr, Rettungsdienst und Vorbeugendem Brandschutz kommen.

Hier die wichtigsten Eckdaten des Portals in Kürze:

  • Nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer Feuerwehr oder kommunalen Brandschutzdienststelle sowie eines Feuerwehrverbandes sind berechtigt dieses vergünstigte Angebot anzunehmen. Andere Interessenten können sich jedoch regulär zum Normalpreis beim Beuth-Verlag anmelden.
  • Der vergünstigte Preis beträgt 458,00 Euro; der Normalpreis beträgt 658,00 Euro (alle hier gemachten Angaben sind Bruttopreise pro Jahr).
  • Alle Normen sind ausdruckbar.
  • Das Normenportal enthält Vorschriften aus dem Bereich Feuerwehr, Rettungsdienst und Vorbeugender Brandschutz. Eine Liste aller rund 300 im Portal enthaltenen Normen können Sie hier herunterladen.   

Netzwerklizenz
Grundsätzlich ist der oben beschriebene Zugang nur einer Person zugeordnet. Sollte bei Ihnen das Interesse bestehen, dass mehrere Personen auf das Normenportal zugreifen sollen, so bietet sich hierfür die Netzwerklizenz an. Sie kostet 1.603,00 Euro brutto pro Jahr (Vorzugspreis für Feuerwehren; regulärer Preis 2.303,00 Euro). Die Netzwerklizenz ermöglicht, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Standorts (das heißt mit der gleichen Adresse) auf das Portal zugreifen können.

Gut zu wissen... !    
DIN-Normen unterliegen laut den Lizenzbedingungen und dem DIN-Merkblatt 1 einer etwa sechsmonatigen Sperrfrist. Erst dann dürfen sie in so genannten Sekundärpublikationen wie dem Normenportal Feuerwehrwesen veröffentlicht werden. Gleichzeitig wird das Normenportal in der Regel nur Mitte und Ende des Jahres aktualisiert. Konkret bedeutet das, dass Sie im ungünstigsten (und auch sehr unwahrscheinlichen) Fall fast zwölf Monate auf eine neue bzw. aktualisierte Norm warten müssen.     

Weiterhin stellt das Normenportal mit seinen rund 300 Normen nur einen Kompromiss aus den wichtigsten Normen dar. Das Portal wird nicht dem Anspruch gerecht werden, alle Normen aus den Bereichen Feuerwehrtechnik, Vorbeugender Brandschutz, Rettungsdienst, Persönliche Schutzausrüstung etc. zu beinhalten. Dieser nachvollziehbare Wunsch ist mit den gegebenen Eckdaten (Preis und Anzahl) nicht umsetzbar.     

Weitere Informationen gewünscht?
Haben Sie Fragen? Dann schicken Sie bitte Carsten-Michael Pix eine E-Mail (pix@dfv.org) oder rufen ihn unter (030) 28 88 48 8-28 an.

Anmeldung
Der oben beschriebene Berechtigtenkreis kann sich hier (Link zu externer Seite) zu den Vorzugsbedingungen anmelden.     

Die Anmeldung für alle Personen, die nicht die Vorzugskonditionen in Anspruch nehmen dürfen, ist hier (Link zu externer Seite) möglich.