Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes

Vom Modellauto bis zur Schulungsunterlage, von der Bandschnalle bis zum Zelt: Das Angebot des Versandhauses des Deutschen Feuerwehrverbandes umfasst ein breites Spektrum. Egal ob Ausstattungsgegenstände für das Feuerwehrhaus, Leitfäden für die Brandschutzerziehung oder Gastgeschenke für alle Gelegenheiten – das von Markus Grashoff geführte Versandhaus bietet viele Gebrauchs- und Geschenkartikel für den Feuerwehralltag und besondere Anlässe. Auch kleine Feuerwehrfans kommen hier mit Spielzeug und Bastelmaterial zum Zug – gut geschützt durch hochwertige Rauchwarnmelder.

Von Bonn-Bad Godesberg aus werden seit mehr als 25 Jahren Kunden im In- und Ausland beliefert; natürlich ist auch der Besuch vor Ort möglich. Aus bescheidenen Anfängen hat sich das Versandhaus des DFV mit seinen Tochterunternehmen DFV-Medien GmbH und DFV-Service GmbH zu einem international anerkannten Unternehmen entwickelt, zu dem ebenfalls eine Versandbuchhandlung und ein Fachverlag gehört. Das Sortiment umfasst rund 11.000 Artikel; Schwerpunkte liegen auf der Verbreitung von Rauchwarnmeldern in Wohnungen, der Fachliteratur sowie dem Material zur Öffentlichkeitsarbeit. Zudem werden auch Eintrittskarten für Sicherheitsfachmessen online verkauft.

Die Webseite des DFV-Versandhauses (Link zu externer Seite) bietet alle weiteren Informationen. Hintergründe zum geschützten Feuerwehr-Signet "Retten-Löschen-Bergen-Schützen" finden Sie hier.

Relaunch beim Feuerwehrversand: Neuer Online-Shop mit mehr Komfort

„Wir konzentrieren uns in unserem Shop nun noch mehr auf Komfort und Service“, erläutert Markus Grashoff, Geschäftsführer der Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes GmbH. „Einfache und schnelle Kommunikation zu unseren Kunden ist uns sehr wichtig“, erklärt Grashoff, der selber Feuerwehrmann ist. Um dies weiter zu verbessern, wurde im Versandhaus wieder an technischen Neuerungen gearbeitet.

Nach mehr als zwölf Jahren war es an der Zeit, einen neuen und modernen Online-Shop zu installieren. „Es war uns sehr wichtig, dass der neue Shop komfortabel und bedienerfreundlich ist. Weit mehr als 10.000 Artikel wurden nach einer mehrmonatigen Vorbereitung über Nacht in den neuen Shop migriert“, erläutert Heike Henseler aus dem Bereich Marketing.

Optimierte Kategorien (zum Beispiel zu Abzeichen, Ausrüstung, Bekleidung, Materialien des Deutschen Feuerwehrverbandes, Festbedarf oder Spielzeug), hohe Benutzerfreundlichkeit und ein rundum aufgeräumter Eindruck – der Relaunch der Webseite des Versandhauses des Deutschen Feuerwehrverbandes unter www.feuerwehrversand.de (Link zu externer Seite) überzeugt durch Funktionalität und Design.

Nun können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bonn noch schneller auf die Wünsche der Kunden eingehen – etwa auch, wenn die Nachfrage nach einem bestimmten Artikel durch Facebook innerhalb von Stunden nach oben schnellt.

Zudem freut sich der Fachbereich Rahmenverträge über Verstärkung: Speziell für den Mobilfunk-Rahmenvertrag mit der Deutschen Telekom AG wurde eine neue Kollegin eingestellt, welche sich jetzt vollumfänglich um den Service für die Feuerwehrkameradinnen und -kameraden kümmert.

Seit 40 Jahren beliefert das Versandhaus Feuerwehren, öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen mit Artikeln rund um das Thema Feuerwehr – ab 80 Euro Bestellwert sogar ohne Versandkosten. Aktuelle Infos gibt es auch auf Facebook unter www.facebook.com/feuerwehrversand (Link zu externer Seite).